BKM-Systeme GmbH, Unser Lösungen prägen sich ein

Systembeschreibung:

Die variable Kennzeichnung erfolgt beim System des Nadelprägers durch eine pneumatisch oszillierende Hartmetallspitze mit einer Prägefrequenz von ca. 250-400 Hz.
Die Prägenadel ist an einem über Schrittmotoren gesteuerten Koordinatenschlitten befestigt und wird in Form des jeweiligen Schriftzeichens bewegt. Durch den kontinuierlichen Ablauf entsteht eine dichte Folge von Einzelpunkten, die einen geschlossenen Linienzug ergeben.

Link: Nadelpräger

Nadelpräger, Nadelverfahren, Nadelkennzeichnung, Databatrix

Copyright: BKM-Systeme GmbH - Stand: 31. Oktober 2015

Nadelpräger

Ritzpräger

Reliefpräger

Laserbeschriftung